Felder / Wiesen

Die j√§hrliche Regenmenge nimmt im Ostallg√§u in Richtung Alpen zu. Auch die Durchschnittstemperatur ist an den Bergen niedriger als im n√∂rdlichen Landkreis. Je s√ľdlicher man also im Landkreis kommt, desto k√ľhler und feuchter wird das Klima. Wie das Klima, ver√§ndert sich auch die Landschaft im Landkreis. Wer mit dem Zug in Richtung S√ľden durch den Landkreis f√§hrt, kann beobachten, wie die Landschaft sich ver√§ndert. Aus dem H√ľgelland wird eine schroffe Bergwelt mit steilen H√§ngen.


Im Norden (in der Umgebung von Buchloe) wird in der Ebene meist Ackerbau betrieben; hier wird beispielsweise Mais f√ľr die Herstellung von Biogas angebaut. Im mittleren Landkreis etwa auf der H√∂he von Marktoberdorf wechselt die Nutzung der Felder von Ackerfl√§chen zu Gr√ľnland.

 

Die kleinen und teilweise auch absch√ľssigen Felder im S√ľden des Landkreises erschweren die Feldarbeit. Sie k√∂nnen nur schlecht mit gro√üen landwirtschaftlichen Fahrzeugen befahren werden. Deshalb wird hier Milchviehwirtschaft betrieben. Die Wiesen werden als Weidefl√§chen benutzt und das Vieh wird im Sommer auf die Weiden und Almen getrieben.

 

Auf den bunten Bergwiesen und Almweiden zeigen sich viele sch√∂ne und seltene Bl√ľtenpflanzen. Dazu geh√∂ren der gesch√ľtzte Enzian und das Alpen-Edelwei√ü. In nassen Flusst√§lern und dort, wo viel Regen f√§llt, entwickelten sich neben Mooren Nass- und Feuchtwiesen. Diese Wiesen wurden von den Landwirten nur im Herbst gem√§ht. Das gewonnene Heu wurde als Einstreu f√ľr die K√ľhe im Winter benutzt. Im restlichen Jahr wurden die sogenannten Streuwiesen sich selbst √ľberlassen. Deshalb findet man auf den Streuwiesen eine gro√üe Vielfalt an seltenen Pflanzen und Tieren. Die vielen sch√∂nen Bl√ľtenpflanzen der Streuwiesen verleihen der Landschaft einen besonderen Charakter. Man findet hier beispielsweise die zierlichen Knabenkr√§uter und das in der Sonne gl√§nzende Wollgras.

 

Text und Bild: Landratsamt Ostallgäu

Bildergalerie

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden