Felder und Pferdekoppel bei Frankenried
Felder und Pferdekoppel bei Frankenried

Das Ostallgäu ist ein so genannter „ländlicher Raum“. Hier gibt es viele Landwirte, denn hier haben sie Platz für Ihre Äcker und Felder. Zurzeit betreuen bei uns etwa 2.500 Betriebe eine Fläche von 73.000 ha. Das entspricht einer Fläche von 50.000 Fußballfeldern!

 

Die Zahl der Landwirte wird aber immer weniger. Das hat verschiedene Gründe: Zum Beispiel haben viele Bauern Nachwuchssorgen, da ihre Kinder den Hof nicht mehr weiterführen möchten. Wichtigster Grund ist aber wohl, dass die Bauernhöfe im Ostallgäu vergleichsweise klein sind und teurer produzieren als Großbetriebe. Es ist für Sie also schwerer, ihre Produkte zu verkaufen.

 

Text und Bild: Landratsamt Ostallgäu

 

Video: Mit freundlicher Genehmigung des Bayerischen Bauernverbandes, Geschäftsstelle Kaufbeuren/Ostallgäu

Landwirtschaft


Weitere Infos

Mehr Infos zur Landwirtschaft im Ostallgäu gibt es auf der Homepage des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.